Tagesablauf

Bis 8.45 Uhr kommen alle Kinder in der Kita an.  Um 9 Uhr beginnt das gemeinsame Frühstück und im Anschluss findet der Morgenkreis statt. An den Vormittagen gehen die Gruppen nach draußen. Da wir keinen eigenen Außenbereich haben, besuchen wir in der Regel die vielen Spielplätze in unmittelbarer Nähe.

Gegen 12 Uhr gibt es Mittagessen. Die Kleinen essen etwas früher, die Großen ein wenig später. Nach dem Mittagessen gehen die Krippenkinder schlafen, während die Kindergartenkinder eine Mittagsruhe halten.

Zwischen den Mahlzeiten und anderen festen Punkten im Tagesablauf gibt es für die Kinder altergerechte Angebote wie zum Beispiel das Basteln mit jahreszeitlichem Material wie Kastanien oder Blätter. Darüber hinaus bleibt genug Zeit für Freispiel.

Gegen 15 Uhr wird zusammen gevespert. Ab 16 Uhr beginnt die reguläre Abholzeit.

 

 

Weitere Aktivitäten

An einem festen Wochentag ist bei uns Waldtag - unabhängig vom Wetter. Alle Kinder gehen zusammen vormittags in den Wald (dort wird auch gefrühstückt) und kommen erst zum Mittagessen zurück. Einmal im Jahr findet unsere Waldwoche statt. In dieser Zeit verbringen die Kinder jeden Vormittag im Wald.

Die Kindergartenkinder fahren einmal die Woche zum Turnen in die Sporthalle.

In regelmäßigen Abständen finden bei uns Projekttage oder -wochen zu unterschiedlichen Themen statt.

Auch Ausflüge kommen bei uns nicht zu kurz. Ob Wilhelma, Kürbisausstellung, Theaterbesuche, Zirkusbesuche oder Lesungen - es wird nie langweilig!

Für die Fünfjährigen gibt es ein spezielles Vorschulprogramm.
   

Feste

Neben Geburtstagen werden bei uns viele weitere Feste gefeiert:

  • Fasching
  • Ostern
  • Sommerfest
  • Laternenumzug
  • Nikolaus
  • Weihnachten
   feste